Gaumeisterschaft

Braun vor Stähling

Schwalm-Eder. Bei der Gaumeisterschaften Freigewehr-Dreistellung in Oberaula sorgten Markus Braun und Torsten Stähling als Zweiter bzw. Dritter für zwei Medaillen für den Gastgeber und krönten ihren Auftritt mit dem Titelgewinn im Teamwettbewerb mit Stefan Eigenbrod. Den SG-Erfolg vervollständigte Junior Hannes Richhardt mit dem ersten Platz bei der U 19.

Bei den 300m-Wettbewerben in Alsfeld errang Ulrich Miltz den letzten Gaumeistertitel. Der Immichenhainer profitierte davon, dass Favorit Patrick Seyfarth (SV Römmersberg) nur die Qualifikation (579 Ringe) für die Hessenmeisterschaften bestritt. In den Kombinationswettbewerben Sport- und ZF-Pistole in Gensungen räumten die heimischen Schützen kräftig ab.

Ergebnisse

Freigewehr-Dreistellung, Männer: 2. Markus Braun 1133, 3. Torsten Stähling (beide Oberaula) 1125. Mannschaften: 1. SG Oberaula 3369, 3. SV Singlis 3253. Junioren: 1. Hannes Richhardt (Ob.) 1030.

Liegendwettkampf 300 Meter, Männer: 1. Ulrich Miltz (Immichenhain) 554, 2. Eberhard Meyer 520, 3. Walter Degener (beide HFZ Fritzlar) 448.

Sportpistole, Männer: 1. Gerrit Bistauer 288, 3. Michael Engel (beide Guxhagen 271. Mannschaften: 1. TuS Guxhagen 839. Junioren: 1. Fabian Müller (Gensungen) 270, 2. Deter Bjane (Gu.) 249. Altersschützinnen: 2. Stefanie Schubert (Gu.) 218. Altersschützen: 1. Jochen Köhler (Wabern) 271. Senioren A: 1. Manfred Brandner (Neukirchen) 275, 3. Günter Hempel 267. Senioren B: 1. Leo Schmitt (Haldorf) 258, 2. Manfred Forst (Melsungen) 256/45, 3. Hans-Joachim Wittchow (Ziegenhain) 256/44.

ZF-Pistole, Männer: 1. Michael Engel 273, 2. Gerrit Bistauer (beide Gu.) 271.

Altersschützen: 1. Norbert Berge (Verna-A) 275, 2. Thomas Hucke (Lei.) 268. (zvk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.