Schießen: Jubilare beim SV Hessisch Lichtenau

Ehrennadeln für 50 Jahre Treue

Die Jubilare des Schützenvereins 1922 Hessisch Lichtenau: (von links) Karlfried Engelhardt, Willi Johannson, Helmut Engelhardt, Manfred Halbig und Wilfried Freudenberg. Foto: nh

Hessisch Lichtenau. Vereinstreue wird auch beim Schützenverein 1922 Hessisch Lichtenau ganz groß geschrieben. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein und im Deutschen Schützenbund (DSB) wurde Willi Johannson mit der silbernen Ehrennadel des Vereins und des DSB geehrt. Die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein und im DSB erhielten Karlfried Engelhardt und Wilfried Freudenberg. Sie bekamen die goldene Ehrennadel des Vereins und des DSB überreicht.

Als weitere Jubilare für 50 Jahre Mitgliedschaft im DSB bekam Helmut Engelhardt und Manfred Halbig die goldene Ehrennadel des DSB. Maria-Lena Gundlach, Herwig Franzel und Wilfried Freudenberg wurden für ihre Verdienste im Verein und um das Deutsche Schützenwesen mit der goldenen Verdienstnadel des DSB ausgezeichnet.

Bei der Königsfeier wurde ein Nachfolger für Wilfried Freudenberg (drei Jahre im Amt) gefunden. Neuer König ist Reinhard Holzapfel, neue Königin Maria-Lena Gundlach. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.