Kreisvergleichsschießen: Deutlicher 3974:3276-Erfolg gegen Witzenhausen

Eschweger Schützen verteidigen Titel

Siegreich: Lukas Schade (Zweiter von links) bei der Siegerehrung mit KSM Hans-Jürgen Wieschollek, Landrat Stefan Reuß und KSM Friedhelm Zinke (von links). Foto:  nh

Eschwege. Der Schützenkreis Eschwege hat das Kreisvergleichsschießen gegen den Schützenkreis Witzenhausen mit dem Gesamtergebnis von 3974:3276 Ringen für sich entschieden und damit seinen Titel verteidigt.

Der Wettkampf fand auf dem Schießstand des SV Edelweiß Jestädt unter der Leitung von Kreisschützenmeister Hans-Jürgen Wieschollek (Eschwege), Kreissportleiter Rolf Nickel und Kreisschützernmeister Friedhelm Zinke (Witzenhausen) statt. Aus beiden Schützenkreisen traten die Kreismeister des Jahres 2014 von der Schülerklasse bis hin zur Seniorenklasse im Luftgewehr-Auflageschießen gegeneinander an.

Die besten Ergebnisse aus dem Altkreis Witzenhausen lieferten Katharina Müller mit 369 Ringen, Christiane Müller mit 368 Ringen (beide Kleinalmerode) und Manuela Dolzi-Heise mit 365 Ringen (Trubenhausen). Im Eschweger Altkreis gelang das Lukas Schade mit 388 (Bischhausen), Kathrin Franke mit 376 (Rambach) und René Dietzel mit 367 Ringen (Germerode).

Die Siegerehrung nahm Landrat Stefan Reuß mit den Kreisschützenmeistern vor. Den Wanderpokal bekam Lukas Schade als bester Schütze dessiegreichen Schützenkreises überreicht. „Bedanken möchte ich mich vor allem bei Kreissportleiter Rolf Nickel, allen teilnehmenden Akteuren und dem SV Edelweiß Jestädt für die Bereitstellung ihres Schießstandes“, sagt Kreisschützenmeister Wieschollek.

Ergebnisse: Florian Gonnermann (Berneburg) - Johanna Reuß (Großalmerode) 152:139, Anna-Maria Rietze (Rambach) - Leon Sußebach (Ziegenhagen) 344:331, Lukas Meier (Germerode) - kampflos 366:0, Elisa Conrath (Wichmannshausen) - Katharina Müller (Kleinalmerode) 303:369, René Dietzel (Germerode) - Nico Hobein (Fürstenhagen) 367:375, Isabell Krähe (Eschwege) - kampflos 354:0, Lukas Schade (Bischhausen) - Nils Hobein (Fürst.) 388:353, Katrin Franke (Ramb.) - Manuela Dolzi-Heise (Trub.) 376:365, Martin Hahn (Ulfen) - Mario Horn (Quentel) 361:354, Monika Decke (Eschwege) - Christiane Müller (Klein.) 351:368, Herbert Quade (Bisch.) - Reinhard Holzapfel (Friedrichsbrück) 316:329, Hans Schönberg (Aue) - Harald Köhler (Ziegenhagen) 296:293. (fk/nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.