Bundesligafinale der Schützen 2017 und 2018 nicht in Rotenburg

Wiesbaden. Die heimischen Sportfans werden in den nächsten beiden Jahren auf ein sportliches Großereignis verzichten müssen: das Bundesligafinale der Sportschützen in Göbel Hotels Arena in Rotenburg.

In der Sitzung der Bundesligavereine beim Deutschen Schützenbund in Wiesbaden erhielt der SV Hubertus Elsen den Zuschlag für die Finals 2017 und 2018 in Paderborn. Die SG Mengshausen, die sich erneut als Ausrichter mit Göbel Hotels Arena als Veranstaltungsort beworben hatte, musste zweimal dem Konkurrenten aus dem Landesverband Westfalen den Vortritt lassen.

Mengshausen hat nun die Chance, sich in zwei Jahren erneut um die Ausrichtung zu bewerben. (zvk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.