Gaumeister mit dem KK Sportgewehr

Bös führt Vellmar zum Sieg

Richard Bös

Vellmar. Einzelmeister Richard Bös (279 Ringe) führte das Team des SV Hegelsberg-Vellmar bei den den Gaumeisterschaften mit dem KK Sportgewehr Dreistellungskampf in Vellmar zum Sieg in der Herrenklasse. Zum Erfolg mit 801 Ringen steuerten noch Grein und Krass ihren Anteil bei.

Im Nachwuchsbereich durfte sich bei den Junioren A Sebastian Sonnenberg über den Titel freuen. Die Juniorinnen aus Fuldabrück schossen mit 825 Ringen das beste Teamergebnis mit Einzelmeisterin Ronja van der Horst (282, bestes Resultat der Veranstaltung). Bei den Damen Alt behauptete sich Petra Emmeluth (Eschenstruth). Im Feld der Senioren zielte Jochen Michaelis (Oberzwehren) am besten. (ak) Foto: ak

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.