Jugendschützinnen des SV Großalmerode trumpfen bei den Meisterschaften mit 1005 Ringen auf

Melina Oetzel führt Team zum Kreistitel

Witzenhausen. Mit einer Top-Leistung von 1005 Ringen trumpften die Jugendschützinnen des SV Großalmerode bei den Kreismeisterschaften auf und sicherten sich in der Besetzung mit Melina Oetzel, Johanna Reuß, Celine Olbrisch und Annika Fischer souverän den Titel.

Melina Oetzel erreichte mit 352 Ringen zudem das zweitbeste Resultat aller Teilnehmerinnen und war damit maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Beim Gesamtresultat wurden die Ergebnisse der drei besten Schützinnen bewertet. Luca De Sciscio sicherte sich die Meisterschaft bei den Junioren B mit dem tollen Ergebnis von 342 Ringen. Justin Galonska schaffte mit seinen 129 Ringen auf Anhieb den dritten Platz bei den Schülern, während Erik Möller mit 109 Zählern zwei Plätze hinter seinem Vereinskameraden landete.

Mit Auszeichnung bestanden Heike Ziegler Reuß und Robert Ziegler den Lehrgang für Waffensachkunde in Jestädt.

Heike Ziegler Reuß kam dabei auf die volle Punktzahl von 120 Zählern, Robert Ziegler hatte am Ende nur einen Punkt weniger auf dem Konto.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.