Schießsport Bundesliga : neue Trainerin

Mengshausen: Kames neue Trainerin

Sabine

Mengshausen. Uwe Knapp, der bisherige Trainer des Luftgewehr-Bundesligisten SGi Mengshausen, steigt als Co-Trainer der Luftpistolen-Nationalmannschaft ein – und deshalb in Mengshausen aus.

Eine Nachfolgerin ist aber schon gefunden: Sabine Kames. Bis zur vergangenen Saison war sie die Trainerin des Post SV Düsseldorf, der inzwischen seine Bundesligamannschaft abmelden musste. Und auch der erste Neuzugang steht bereits fest: Lisa Müller vom Südwest-Zweitligisten SV Ebhausen wird die Mannschaft sinnvoll ergänzen. Müller, die Mitglied der Nationalmannschaft ist, bringe ideale Voraussetzungen mit. Sie sei Sportsoldatin und habe somit hervorragende Trainingsbedingungen, teilen die Mengshäuser mit.

Lisa Müller

Bei den Luftgewehr-Weltmeisterschaften 2014 belegte Lisa Müller in Grenada den neunten Platz. „Ich habe die Saison des Mengshäuser Teams verfolgt und große Lust, ein Teil davon zu sein“, sagt Müller. (red)

www.sgmengshausen.net

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.