Laudenbacher Luftgewehr-Schütze mit fremdem Sportgerät am klaren Erfolg beteiligt

Routinier Fasshauer imponiert

Witzenhausen. Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde die erste Mannschaft des SV Laudenbach im Luftgewehr-Rundenwettkampf der Grundklasse 2 beim gastgebenden zweiten Team aus Marzhausen und gewann deutlich mit 1074:983. Den Grundstein zu diesem mit einem Spitzenergebnis erzielten Erfolg legte der sportliche Leiter des SV Laudenbach, Sebastian Lack, mit seinen 370 Gesamtzählern und dem gewonnenen Duell gegen Herbert Albrecht-Vogelsang.

Gotthardt souverän

Im Siegerteam imponierte auch Maike Gotthardt, die ihrem Widersacher Johannes Hoffmann mit ihren 347 Punkten gleich 31 Zähler abnahm und als jüngste im Team für Furore sorgte. Zum Abschluss des Vergleichs lag es an Routinier Heinrich Fasshauer, den Auswärtssieg unter Dach und Fach zu bringen.

Mit 357 Ringen ließ er seine Mannschaftkameraden nach dem Vergleich mit Achim Albrecht-Vogelsang (339) jubeln, obwohl er auf ein fremdes Gewehr zurückgreifen musste. Dabei musste er noch im laufenden Wettkampf an der Optik des ungewohnten Sportgeräts feinjustieren. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.