Luftpistolen: Verna-Allendorf gewinnt ganz glücklich

Schwalm-Eder. Verna-Allendorf hat sein drittes Saisonmatch in der Luftpistolen-Oberliga Nord gewonnen: glücklich mit 3:2 gegen Diana Obersuhl.

Christian

Zwei Einzel gewannen die Gastgeber durch Christian Vonholdt (373:358 gegen Madlene Grenzebach) und Sebastian Lotz (354:354 und 88:86 gegen Matthias Schlotzhauer). Dem standen zwei Niederlagen von Norbert Berge (359:362 gegen Michael Finkler) und Peter Dück (351:363 gegen Robi Schotzhauer) gegenüber. Beim Teamvergleich stand somit ein Remis (1437:1437) zu Buche. Erst die Auflistung der letzten Zehnersätze brachte die Entscheidung mit 361:358 für Verna-Allendorf.

Ziegenhain verliert 1:4

In der Luftpistolen-Gauliga hat Ziegenhain sein drittes Match verloren und unterlag mit 1:4 bei Oberliga-Absteiger Hirsch Lispenhausen. Nur Hans-Joachim Wittchow gewann sein Einzel im Team der Gäste (356:350 gegen Edgar Schlüter). Die Mannschaft verlor im Teamvergleich mit 1400:1439. (zvk) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.