Schuch verschießt Foulelfmeter

Verschoss gegen Schwalmstadt einen Foulelfmeter: Asbachs Stürmer Sebastian Schuch (rechts). Foto: Eyert

Asbach. Fußball-Verbandsligist SVA Bad Hersfeld ist im Jahr 2014 noch immer ohne Punktspielsieg.

Die Mannschaft von Trainer Ante Markesic verlor auch im ersten Heimspiel mit 0:1 (0:1). Die Entscheidung fiel bereits in der 8. Minute, als zunächst Sebastian Schuch einen Foulelfmeter verschoss und im Gegenzug Patrick Herpe eine Flanke von Ricardo Seck verwandelte. Vor rund 300 Zuschauern am Asbacher Sportplatz drückten die Gastgeber im zweiten Abschnitt auf den Ausgleich, doch der erlösende Treffer wollte nicht fallen. (wz)

Tor: 0:1 Herpe (8.),

Z: 300

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.