Leichtathletin startet in Karlsruhe

Schulze peilt Medaille an

Juliane Schulze

KARLSRUHE. Junge Athleten tragen die nordhessischen Hoffnungen bei der Süddeutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaft der Männer, Frauen und Jugend U 18 in der Europahalle in Karlsruhe. Hier führt Tilman Garthe (LG Eder) über 800 Meter der U 18 ebenso die Starterliste an wie Matthis-Leon Wilhelm (TSV Frankenberg) im Weitsprung. Im Hochsprung haben neben Wilhelm weitere fünf Athleten 1,90 m und mehr überquert.

Die Europahalle könnte zum großen Auftritt der Stabhochspringerin Juliane Schulze (SSC Bad Sooden-Allendorf) werden. Die 17-Jährige hat einen Medaille im Visier und trifft in der badischen Metropole auf die DLV-Dritte Sonja Hafner (LG Filstal). Ein Podestplatz ist für Weitspringerin Sharin Oziegbe (SSC Vellmar) ebenfalls das große Ziel. 5,83 m sind in diesem Winter noch nicht das letzte Wort.

Auf starke Konkurrenz treffen allerdings die Landes-Meisterinnen Wiebke Herbold (GSV Eintracht Baunatal) und Ronja Böhrer (BSA) über 800 Meter und 1500 Meter der Frauen. Bei den Männern hat Florian Orth (Treysa/LG Regensburg) über 3000 Meter gemeldet. (zct) Foto: zct

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.