Aufstiegshelden an der Mühlenkopfschanze

SC Paderborn kommt zum Skisprung-Weltcup in Willingen

Weltcup-Skispringen an der Willinger Mühlenkopfschanze.

Willingen. Die Aufstiegshelden vom SC Paderborn werden beim Weltcup im nächsten Jahr an der Mühlenkopfschanze erwartet.

Am Weltcup-Sonntag, 1. Februar 2015, wird die Mannschaft um Kapitän Uwe Hünemeier beim Einzel-Wettkampf auf Einladung des Ski-Clubs Willingen an der Mühlenkopfschanze zu Gast sein. Unmittelbar nach dem Rückrundenstart wird das Team nach dem Auswärtsspiel bei Mainz 05 (31. Januar) an die größte Großschanze der Welt kommen und eine gelungene Abwechslung geboten bekommen.

„Wir freuen uns sehr, dass der SC Paderborn 07 unsere Einladung angenommen hat und wir den Spielern im Weltcup-Stadion einiges bieten können“, freut sich Ski-Club-Präsident und OK-Chef Jürgen Hensel auf die Fußballer.

Am 17. Dezember wird der SC Willingen beim letzten Heimspiel des SC Paderborn vor der Winterpause gegen den FC Schalke 04 in der Benteler-Arena zu Gast sein, um für den FIS-Skisprung-Weltcup zu werben. (ds)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.