KV Blau-Weiß verliert in Langenfeld deutlich

2. Bundesliga-Nord: Kegelverein Sontra streckt sich, es reicht aber nicht

Moritz Gerlach war der Garant für den Auswärtspunkt des KV Blau-Weiß Sontra II in der Verbandsliga Nord-Ost.
+
Moritz Gerlach war der Garant für den Auswärtspunkt des KV Blau-Weiß Sontra II in der Verbandsliga Nord-Ost.

Der Kegelverein Blau-Weiß Sontra ging beim Auswärtsspiel am Wochenende im Rheinland trotz starker Leistung leer aus.

Sontra - Die Hausherren aus dem Kreis Mettmann spielten sich in einen Rausch und waren nicht zu stoppen. Unterdessen sicherte sich die Zweitvertretung der Kupferstädter bei der KSG Neuhof II einen wichtigen Punkt und festigte so den Platz an der Tabellenspitze.

2. Bundesliga-Nord: SKC Langenfeld/Paffrath - KV Blau-Weiß Sontra 3:0 (49:29, 5418:5208). „Wenn der Gegner 947, 914, 903, 902 und 900 Holz kegelt und Mannschaftsbahnrekord wirft, dann kannst du eigentlich nichts gewinnen“, sagte der verärgerte Andreas Schad.

Der aus Bosserode kommende Kegler landete nach 120 Wurf bei 914 Holz und heimste elf Einzelwertungspunkte für die Sontraer ein. Seinem Team, das ohne den erkrankten Florian Böhm ins 286 Kilometer entfernte Langenfeld reiste, warf er nichts vor. Im Gegenteil.

„Hätten wir diese Zahlen bei den letzten Auftritt hier gespielt, hätten wir sogar drei Punkte mitgenommen“, so Schad abschließend. Am kommenden Samstag (13 Uhr) empfängt der Tabellenneunte dann den Tabellenletzten, die KSF Solingen-Hilden. Sontra: Schad 917/11, M. Mutter 6/882, Hofmann 872/5, Beck 857/4, Bodenstein 846/2, Kachel 834/1.

Verbandsliga Nord-Ost: KSG Neuhof II - KV Blau-Weiß Sontra II 2:1 (4571:4469, 44:34). Moritz Gerlach, der im Jahr 2019 den dritten Platz bei den Hessischen Meisterschaften der unter 23-Jährigen feierte, war Garant für den Auswärtspunkt. Mit 811 Holz im osthessischen Landkreis Fulda verbuchte Gerlach das beste Tagesergebnis. Sontra II: M. Gerlach 811/12, N. Gerlach 761/8, Krug 746/6, Deist 736/4, Langer 714/3, Schneider 701/1.

Bezirksoberliga Nord-Ost: KV Blau-Weiß Sontra III - KSG Kassel III 2:1 (18:18, 3149:3068). Trotz des starken Joachim Gerlach (896 Holz) reicht es für die dritte Mannschaft nicht für den angepeilten 3:0-Heimsieg. Sontra III: J. Gerlach 896/8, Emmerich 814/7, Schön 743/2, C. Langer 696/1 (Marvin Heinz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.