Fußball

15. Sparkasse-Göttingen Cup: Verteidigt Nörten den Titel?

+
So war es vor einem Jahr: Nörtens Michael Horst (links) präsentiert den Siegespokal, seine Mitspieler machen nach dem Sieg gegen die SVG die Welle.

„Durch Corona ist die Situation besonders, aber die Leute haben wieder Bock auf Fußball“, sagt Holger Jortzik. Mit Lutz Renneberg ist er Veranstalter des 15. Sparkasse Göttingen Cups, der statt im Juli diesmal im August gespielt wird.

Am Start sind 16 Teams in vier Gruppen, das Endspiel steigt am 30. August bei der SVG Göttingen. Die Sandweg-Elf ist zusammen mit Eintracht Northeim auch der klassenhöchste Teilnehmer. Aus der Landesliga sind Hainberg und Aufsteiger Nörten dabei, der auch gleichzeitig Titelverteidiger ist. Kann der SSV jetzt erneut vorne mitspielen?

Die Nörtener sind unter Coach Diederich so stark aufgestellt wie wohl noch nie: Mit den Ex-Oberligaakteuren Thorben Rudolph und Christian Horst sowie mehr als einem halben Dutzend weiteren ehemaligen Spielern aus der 5. Liga gelten die SSVer als einer der Turnierfavoriten. Wie sich Northeim nach dem Umbruch mit seinem jungen Team schlägt, bleibt abzuwarten. Auch die SVG Göttingen ist noch eine „Wundertüte“.

Vervollständigt wird das Teilnehmerfeld mit sechs Bezirksligisten, drei Kreisligisten sowie Niedernjesa (1. Kreisklasse) und Dramfeld (2. Kreisklasse). Dass alle Teams zumindest einen Heim-Termin haben, trifft indes nicht zu: In Thüringen (Leinefelde) sind noch keine Spiele erlaubt, ebenso tritt der SC Hainberg (öffentlicher Durchgangsweg) nur auswärts an.

Erneut gibt es ein Preisgeld von insgesamt 5100 Euro, der Sieger erhält davon 1500 Euro. Und auch die Platzierten gehen nicht leer aus, erhalten gestaffelt noch geringere Preisgelder.

Ganz wichtig in Corona-Zeiten unter Einhaltung des Hygiene-Konzepts ist die Zuschauer--Registrierung.

. Erstens kann sie online erfolgen: Der Besucher registriert sich als Turnierbesucher vorab online über die Website www.sparkassecup.de mit allen erforderlichen Angaben. Anschließend erhält der registrierte Besucher auf sein mobiles Endgerät einen QR-Code für den Zugang auf den Sportplatz. Mit der Online-Registrierung muss sich jeder Besucher nur einmalig als Turnierbesucher registrieren.

. Zweitens durch Ausfüllen eines Formulars: Jeder Turnierbesucher registriert sich vorab über die Website www.sparkassecup.de. Der Besucher druckt das Formular zuhause aus und bringt es zum Stadion mit. Damit ist die Registrierung abgeschlossen!

. Drittens durch Registrierung auf Einzelformularen am Sportplatz/Stadioneingang. Die einfachste aber vermutlich auch zeitaufwendigste Variante wird natürlich auch angeboten. Die Veranstalter der FEST GmbH bitten darum, Stühle jeglicher Form mitzubringen. Sie sind erforderlich bei mehr als 50 Zuschauern. Die besten sollen prämiert werden.  haz/gsd

Turnier-Spielplan

So., 9.8., 15 Uhr: Eintracht Northeim - Bovender SV , SSV Nörten - FC Hettensen/Ellierode, FC Grone - SC 1912 Leinefelde, Gleichen - SV Groß Ellershausen/Hetjershausen..Mo., 10.8., 19 Uhr: SG Niedernjesa - SVG Göttingen.Di., 11.8., 19 Uhr: BW Bilshausen - SCW Göttingen, RSV 05 Göttingen - Sparta Göttingen.Mi., 12.8., 19 Uhr: TSV Dramfeld - SC Hainberg, FC Hettensen/Ellierode - Eintracht Northeim, Bovender SV - SSV Nörten.Do., 13.8., 19 Uhr: FC Gleichen - SC 1912 Leinefelde.Fr., 14.8., 19 Uhr: SV Groß Ellershausen - FC Grone, SVG Göttingen - TSV Dramfeld.Sa., 15.8., 17 Uhr: FC Hettensen / Ellierode - Bovender SV. 19:00 Uhr: SG Niedernjesa - SC Hainberg.So., 16.8., 15 Uhr: SSV Nörten - Eintracht Northeim, SCW - RSV 05, Sparta Göttingen - BW Bilshausen.Mi., 19.8., 19 Uhr: ´FC Grone - Gleichen, SV Groß Ellershausen/H. - SC Leinefelde.Do., 20.8., 19 Uhr: SVG Göttingen - SC Hainberg.Fr., 21.8., 19 Uhr: TSV Dramfeld - SG Niedernjesa.Sa., 22.8., 17 Uhr: SCW Göttingen - Sparta Göttingen, BW Bilshausen - RSV 05.So., 23.8., 15 und 17 Uhr in Nörten: 1. und 2. Viertelfinale.Mo., 24.8., 19 Uhr in Weende: 3. Viertelfinale.Di., 25.8., 19 Uhr in Weende: 4. ViertelfinaleFr., 28.8., 17 und 19 Uhr in Grone: 1. und 2. Halbfinale.So., 30.8., 15 Uhr am Sandweg: Finale. haz/gsd

So., 9.8., 15 Uhr: Eintracht Northeim - Bovender SV , SSV Nörten - FC Hettensen/Ellierode, FC Grone - SC 1912 Leinefelde, Gleichen - SV Groß Ellershausen/Hetjershausen..
Mo., 10.8., 19 Uhr: SG Niedernjesa - SVG Göttingen.
Di., 11.8., 19 Uhr: BW Bilshausen - SCW Göttingen, RSV 05 Göttingen - Sparta Göttingen.
Mi., 12.8., 19 Uhr: TSV Dramfeld - SC Hainberg, FC Hettensen/Ellierode - Eintracht Northeim, Bovender SV - SSV Nörten.
Do., 13.8., 19 Uhr: FC Gleichen - SC 1912 Leinefelde.
Fr., 14.8., 19 Uhr: SV Groß Ellershausen - FC Grone, SVG Göttingen - TSV Dramfeld.
Sa., 15.8., 17 Uhr: FC Hettensen / Ellierode - Bovender SV. 19:00 Uhr: SG Niedernjesa - SC Hainberg.
So., 16.8., 15 Uhr: SSV Nörten - Eintracht Northeim, SCW - RSV 05, Sparta Göttingen - BW Bilshausen.
Mi., 19.8., 19 Uhr: ´FC Grone - Gleichen, SV Groß Ellershausen/H. - SC Leinefelde.
Do., 20.8., 19 Uhr: SVG Göttingen - SC Hainberg.
Fr., 21.8., 19 Uhr: TSV Dramfeld - SG Niedernjesa.
Sa., 22.8., 17 Uhr: SCW Göttingen - Sparta Göttingen, BW Bilshausen - RSV 05.
So., 23.8., 15 und 17 Uhr in Nörten: 1. und 2. Viertelfinale.
Mo., 24.8., 19 Uhr in Weende: 3. Viertelfinale.
Di., 25.8., 19 Uhr in Weende: 4. Viertelfinale
Fr., 28.8., 17 und 19 Uhr in Grone: 1. und 2. Halbfinale.
So., 30.8., 15 Uhr am Sandweg: Finale. haz/gsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.