Fußball-Bezirkspokal

3:0 in Breitenberg –Landolfshausen/Seulingen siegt immer weiter

+
Ball abgeschirmt: Lenglerns Sascha Bendroth (links) versucht, der Bovender Dominik Aigboboh zu stellen.

In der Gruppe 18 des Fußball-Bezirkspokals geht der Kampf um den Gruppensieg zwischen dem Landesligisten SC Hainberg und dem Bezirksligisten Bovender SV bis zum letzten Spieltag weiter. In der Dreiergruppe 17 wird der Gruppensieg nach dem 5:2 von Sparta Göttingen gegen den FC Grone erst am letzten Spieltag zwischen Bezirksligist Sparta und Landesligist Göttingen 05 entschieden. Landesligist TSV Landolfshausen scheint nach dem 3:0 in Breitenberg schnurstracks auf den Sieg in der Gruppe 19 zuzusteuern.

SV Breitenberg - TSV Lan-dolfshausen/Seulingen 0:3 (0:3). Drittes Spiel, dritter Sieg – der TSV bleibt auf Erfolgskurs, hinkt aber mit einem Spiel hinterher. Die Gäste entschieden diese Partie bei den Eichsfeldern schon nach 41 Minuten, als sie bereits zu diesem Zeitpunkt mit 3:0 in Führung gegangen waren. - Tore: 0:1 Ravindran (8.), 0:2 Münter (21.), 0:3 Celik (41.),

SG Lenglern - Bovender SV 1:4 (0:1). Nach dem 1:0 des BSV durch Oliver Pomper pfiff der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab, in der die Gastgeber noch mithalten konnten. Nach dem Wechsel drückten die Gäste dann aber durch weitere Tore ihre spielerische Überlegenheit gegen den Ligakonkurrenten konsequent aus. Sehenswert allerdings der Ehrentreffer der SG Lenglern, den Marcel Leuze aus 36(!) Metern erzielte. - Tore: 0:1 Pomper (45. + 3), 0:2 Bauermeister (67.), 0:3 Aigboboh (85.), 0:4 Pomper (90. + 1) - Rote Karte: Nelson (Lenglern/88.).

SC Hainberg - SCW Göttingen 3:0 (1:0). Hainbergs Torgarantie Niklas Pfitzner erzielte einen Doppelpack und sicherte seinem Team noch hauchdünn mit einem Tor besser gegenüber dem Bovender SV die Tabellenführung. - Tore: 1:0 Pfitzner (15.), 2:0 Pfitzner (50./FE), 3:0 Paramarajah (60.).

Sparta Göttingen - FC Grone 5:2 (3:1). Neuzugang Grzegorz Podolczak und Gianni Weiß entschieden jeweils mit einem Doppelpack dieses Spiel. Aufseiten der Groner erzielte Lukas Raub ebenfalls zwei Treffer. - Tore: 0:1 Raub (2.), 1:1 Murati (4.), 2:1 G. Weiß (36.), 3:1 G. Weiß (40.), 4:1 Podolczak (56./FE), 5:1 Podolczak (78.), 5:2 Raub (84.).

Weitere Spiele: SG Bergdörfer - SV Bilshausen 0:1, SG Werratal - TSV Groß Schneen 0:1, SG Rotenberg -TuSpo Petersütte 2:2, VfR Dostluk - SG Denkershausen/Lagershausen 0:2, SG Rehbachtal - SSV Nörten-Hardenberg 0:2, SG Dassel/Sievershausen 4:1.  wg/gsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.