ASC-Fechterin Melissa Liebig sichert sich Silbermedaille

Hannover. Florettfechterin Melissa Liebig vom ASC Göttingen ging am vergangenen Wochenende beim Landesranglistenturnier „Herrenhäuser Schwert“ in der Altersklasse der Aktiven an den Start.

Liebig gewann souverän alle Vorrundengefechte und war somit für die Direktausscheidung an Rang eins gesetzt. Die folgenden Direktausscheidungsgefechte gewann sie erneut überzeugend und ungefährdet mit 15:7 und 15:10. Das Finalgefecht gegen die Hildesheimerin Ayleen Reetz verlief hingegen sehr spannend.

Die beiden Florettdamen gönnten sich in einem emotionsgeladenen Gefecht nichts, bis sie bei einem Stand von 14:14 beide zum „Simultané“ trafen, was bedeutet, dass beide Lämpchen leuchten, sprich beide Fechterinnen landeten gleichzeitig einen gültig Treffer. Doch der Obmann gab unglücklicher Weise den Punkt an Ayleen Reetz, so dass sich die ASCerin Melissa Liebig sichtlich enttäuscht lediglich mit dem zweiten Platz begnügen musste.

Dennoch konnte sie sich mittels der durch dieses Turnier gutgeschriebenen Punkte wieder an die Spitze der niedersächsischen Rangliste kämpfen, so dass ihrer Teilnahme an den Deutschen Juniorinnen Meisterschaften in Weinheim nun nichts mehr im Wege stehen sollte. (nh)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.