Fußball: Nachfolger vom Mündener Lotz

Dethlefs neuer Chef vom Fußball-Kreis

Göttingen. Hans-Dieter Dethlefs ist der neue Vorsitzende des NFV-Fußball-Kreises Göttingen-Osterode. Er löst Hans-Jürgen Lotz ab, der nach über 20-jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr kandidierte. Dethlefs, dessen Vater Hans-Werner den Fußball-Kreis Göttingen von 1966 bis 1966 seinerzeit führte, wurde im Beisein von NFV-Präsident Karl Rothmund einstimmig gewählt. Lotz wurde beim Kreisfußballtag mit der Goldenen Ehrennadel des Kreissportbundes Göttingen ausgezeichnet. Rothmund lobte den freiwilligen Zusammenschluss der Fußball-Kreise Göttingen und Osterode und würdigte ihre Vorreiterrolle.

Der Vorstand

Vorsitzender: Hans-Dieter Dethlefs. Stellvertreter: Thomas Hellmich. Schatzmeister: Gerhard Lehne. Geschäfts- und Schriftführer: Gerhard Lüer. Kreisspielausschuss: Klaus Henkel. Frauen- und Mädchenausschuss: Peter Dzimalle. Schiedsrichterausschuss: Christian Rahlfs. Qualifizierungsausschuss: Thomas Hellmich. Sportgerichts-Vorsitzender: Jürgen Treidler. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.