1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Göttingen

Göttinger Tanzsportteam holt Silber bei deutscher Meisterschaft

Erstellt:

Kommentare

Deutscher Vizemeister der Standardformationen: Das Tanzsportteam der ASC Göttingen A mit der Choreografie „Happy Together“ mit Cheftrainer Markus Zimmermann (4. v. rechts) freut sich über Platz zwei.
Deutscher Vizemeister der Standardformationen: Das Tanzsportteam der ASC Göttingen A mit der Choreografie „Happy Together“ mit Cheftrainer Markus Zimmermann (4. v. rechts) freut sich über Platz zwei. ©  IMAGO/nordphoto GmbH/Witke

„Wir haben eine Topleistung im Finale gezeigt. Bis auf kleine Nuancen, die es gilt, beim nächsten Mal noch zu verbessern, war ich sehr zufrieden“, sagte der Cheftrainer Markus Zimmermann, nachdem seine acht Paare des Tanzsportteams des ASC Göttingen am späten Samstagabend sich die Silbermedaille in der Standardformation umhängen konnte.

Bremen – Die Göttinger mussten wie bei der Weltmeisterschaft im Oktober in Braunschweig dem Braunschweiger TSC den Vortritt lassen.

„Natürlich ist man ein bisschen enttäuscht, wenn man nicht gewinnt, aber ich kann meinen Paaren keinen Vorwurf machen, sie haben alles aus sich rausgeholt“, betonte Zimmermann.

Eines wurde bei diesen Titelkämpfen sehr deutlich. Zwischen den Braunschweigern und Göttingern klafft zum dritten Platz doch schon eine erhebliche Lücke. Während der Sieger 34,25 Punkte sammelte, die Göttinger 33,17 Punkte erhielten, kam der Bronzemedaillengewinner Casino Nürnberg mit Abstand auf 30,50 und der Vierte, der 1. TC Ludwigsburg auf 30,06 Punkte. In der Vorrunde waren der TC Rot-Weiss Casino Mainz A und der Boston-Club Düsseldorf A ausgeschieden. In der Zwischenrunde erwischte es den TSC Düsseldorf Rot-Weiß A und OTK Schwarz-Weiß Berlin A.

Am 4. Februar 2023 soll das Bundesligaturnier der Standardformationen in der Göttinger S-Arena stattfinden. Aufgrund der Sperrung wegen der Bombenentschärfung ist man auf der Suche nach einer alternativen Halle oder einem Ort.  (wg/gsd)

Auch interessant

Kommentare