Fußball: Egestorfs Aufstieg durch seinen Elfmeter

Hoch dank Beismann

Christoph Beismann

Hannover. Der ehemalige Einbecker und Northeimer Stürmer Christoph Beismann hat den 1. FC Egestorf/Langreder im letzten Relegationsspiel gegen den Hamburger Vertreter Altona 93 in die Regionalliga Nord geschossen.

Beismann verwandelte erst in der Nachspielzeit (90. + 4) einen Handelfmeter zum 2:1 für Egestorf und schoss das Team aus Barsinghausen eine Liga höher. Traditionsverein Altona 93, der fünf Minuten zuvor den Ausgleich geschafft hatte, muss in der Oberliga Hamburg bleiben.

Auch das zweite Match am letzten Spieltag der Aufstiegsrunde zwischen dem EV Eichede (Schleswig-Holstein) und dem Bremer SV endete am Dienstagabend dramatisch. Arnold Lechler vom SV Eichede hat den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Nord mit einem ausgekugelten Arm bezahlt. Die Freude seiner Mannschaftskameraden nach dem von ihm verwandelten Foulelfmeter in der Nachspielzeit zum 2:1 gegen den Bremer SV war riesig. So groß, dass Lechlers Körper der anstürmenden Spielertraube nicht standhalten konnte und sich heftig verletzte. (gsd/dpa) Foto: nfv/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.