Handball-Oberliga Männer

HSG Plesse im Kellerduell gegen Barsinghausen

Zweiter der Oberliga-Torschützenliste: Plesses Felix Funke (am Ball gegen Bördes Niklas Kaufmann) traf bislang schon 65 Mal. Lars Hoffmann (Vorsfelde) führt mit 70 Toren.
+
Zweiter der Oberliga-Torschützenliste: Plesses Felix Funke (am Ball gegen Bördes Niklas Kaufmann) traf bislang schon 65 Mal. Lars Hoffmann (Vorsfelde) führt mit 70 Toren.

Es geht schon um die Wurst, wenn mit der HSG Plesse-Hardenberg der Tabellenvorletzte der Handballoberliga der Männer (4:14 Punkte) auf den Tabellenletzten HV Barsinghausen (3:13) trifft!

Bovenden – Die Partie wird am Samstag um 19.15 Uhr in der Bovender Sporthalle angepfiffen.

Das Oberliga-Schlusslicht kommt mit der Empfehlung von 3:3-Auswärtspunkten an den Wurzelbruchweg. Die Resultate – 24:24 in Stadtoldendorf, 29:28 bei der HSG Nord und 27:29 bei der Börde SG – sollten das Burgenteam zur Vorsicht mahnen. Und dass die Sieben aus dem Deister daheim in fünf Spielen noch keinen einzigen Punkt holte, sollte jedenfalls nicht dazu führen, die Mannschaft des Trainergespanns Sven Reuter und Daniel Kirsten zu unterschätzen. Immerhin unterlag sie nur zum Saisonauftakt gegen die HF Helmstedt/B. (23:30) und gegen den Tabellenzweiten Großenheidorn (21:30) deutlich. Gegen Burgdorf (24:25) und Fallersleben (24:26) fielen zuletzt die Niederlagen schon deutlich moderater aus. Der eingespielte Barsinghäuser Kader hat seine Offensiv-Stärken auf den Halbpositionen: Der Halbrechte Maik Bokeloh traf in acht Partien 37 Mal, davon 13 Mal von der Siebenmeter-Marke, und der Halblinke Maximilian Schulze steuerte in sieben Spielen 29 Treffer bei. Zu den Spezialitäten Reuters gehört es, in engen Situationen auf den siebten Feldspieler zurückzugreifen.

Mit Ausnahme des dienstlich verhinderten Christopher Barth – Bastian Herrig muss also die Kreisläufer-Last allein schultern – steht HSG-Trainer Dietmar Böning-Grebe der komplette Kader zur Verfügung. Im Wochentraining habe sich, so Co-Trainer Malte Büttner, zweierlei gezeigt: „Die Stimmung im Team ist zuversichtlich-entschlossen. Und die Spieler wissen um die Bedeutung dieser Begegnung.“  (eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.