Stadtwerke Triathlon

Im Nieselregen Spaß beim Schwimmen, Radfahren, Laufen

Grüner statt roter Teppich: Nach dem Schwimmen ging es zu den Fahrrädern.
+
Grüner statt roter Teppich: Nach dem Schwimmen ging es zu den Fahrrädern.

Nein, das Wetter meinte es nun wirklich nicht gut mit den Aktiven beim Stadtwerke-Triathlon der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GöSF). Für die Jahreszeit war es zu kalt, Regen am Vormittag ließ vor allem die Radstrecke rutschig werden.

Göttingen – Rund 400 Sportler*innen ließen sich trotz der widrigen Wetterverhältnisse von einem Start aber nicht abhalten und gingen erst einmal für 400 Meter Schwimmen ins Wasser, danach auf eine Radstrecke von 20 Kilometern, an der sich noch einmal ein Lauf über fünf Kilometer anschloss. Siegerin bei den Frauen wurde Naima Diesner in einer Zeit von 1:02,47 Stunden vor Saskia Käs und Mira Hippe. Bei den Männern triumphierte Yannis Hippe, der nach 0:54,59 Stunden ins Ziel kam. Hippe hatte diesen Volkstriathlon bereits 2018 für sich entscheiden können. Zweiter wurde Felix Buck-Gramko in 0:55,32 Stunden, der unter anderem 2019 den Göttinger Altstadtlauf über fünf Kilometer gewonnen hatte. Dritter wurde der Jenaer Philipp Leiteritz in 0:57,21 Stunden. Überhaupt blieben allein neun Triathleten und eine Staffel unter der Einstunden-Marke, und einige von ihnen stellten trotz der schlechten Wetterverhältnisse Bestzeiten auf.

Trotz schlechten Wetters hinein ins kühle Nass: Erste Disziplin des Triathlon ist das Schwimmen.

Überhaupt lobten die Teilnehmer den Veranstalter, diesen Wettbewerb in Corona-Zeiten durchgeführt zu haben. Weitere Infos gibt es hier. (wg/gsd)

Ergebnisse auf einen Blick

  • Männlich: 1. Yannis Hippe (Stadtwerke - jedestrainingzählt) 0:54:59 Std; 2. Felix Buck-Gramko (Göttingen) 0:55:32 Std..; 3. Philipp Leiteritz (Jena) 0:57:21 Std.
  • Weiblich: 1. Naima Madlen Diesner (Göttingen) 1:02:47 Std.; 2. Saskia Käs (Stadtwerke - jedestrainingzählt) 1:02:54 Std.; 3. Mira Hippe (Göttingen) 1:05:39 Std.
  • Staffeln: 1. RSC Trainerteam (Karina Grosser - Jonas Arlt - Manuel Maidorn) 0:59:53 Std.; 2. Felix-Klein-Gymnasium I (Silke Neumann - Thomas Dornhoff - Michael Höffker) 1:03:49 Std.; 3. SwimBikeRun (Cordula Dankert - Ann-Christin Bettenhausen - Frank Züchner) 1:07:34 Std.

Volkstriathlon in Göttingen: Viele Sportler am Start

Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke.
Viele Sportler gingen am Sonntag beim traditionellen Volkstriathlon in Göttingen auf die Strecke. © Hubert Jelinek

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.