Handball-Oberliga Frauen

MTV Geismar kassiert Klatsche beim Northeimer HC

Gestrauchelt: Northeims Jette Knoke (re.) setzt sich am Kreis aber gegen Geismars Tina Schilling durch.
+
Gestrauchelt: Northeims Jette Knoke (re.) setzt sich am Kreis aber gegen Geismars Tina Schilling durch.

Zweites Derby, zweite Niederlage für MTV Geismar, erste Punkte für den NHC. Mit 28:19 (15:11) setzten sich die Frauen des Northeimer HC gegen MTV Geismar durch. Geismar hatte in Ricarda Reinholz eine starke Rückraumspielerin, scheiterte aber zu oft an technischen Fehlern im Angriff.

Northeim – Nach zwölf Minuten stand es erst 4:4 aus Sicht des NHC. Beim MTV fand Reinholz immer wieder Lücken in der Northeimer Deckung. Ex-Northeimerin Merle Ziegler gelang noch der 5:6-Anschluss (14. Minute), doch dann baute Northeim durch Sina Barnkothe auf außen den Vorsprung auf 12:8 aus. Mit dem Halbzeitstand von 15:11 war Geismar gut bedient, hätte der NHC nicht mehrere Chancen verspielt.

Acht Minuten dauerte es in der zweiten Hälfte, bis Geismar zum ersten Tor kam (18:12). Die Fehlerquote im Angriff erhöhte sich weiter, was Northeim in schnelle Tore durch Lucenko, Lösky und Amy Peters ummünzte. Das neuformierte Geismarer Team wirkte gegen die kompakte Northeimer Abwehr beindruckt, die sich Ball um Ball eroberten und den Vorsprung auf zwischenzeitlich zehn Tore erhöhten. Erst als der NHC den Druck verringerte, kam Geismar zurück ins Spiel. Trainer Yunus Boyraz sah auch in den technischen Fehlern seines Teams den Grund für die Niederlage. NHC-Coach Carsten Barnkothe lobte seine Aktivposten Sina Barnkothe, Elisa Müller und Alina Lucenko, die sechs ihrer Strafwürfe verwandelte. Der NHC steigt auf Tabellenplatz fünf, während Geismar Schlusslicht bleibt.  

NHC: Franziska Post, Emma Post – Müller 6, Knoke 1, Barnkothe Sina 5, Barnkothe Alina, Peters 2, Lösky 3, Lucenko 6/7, Strupeit 1, Freckmann 4

MTV: Hebenthal – Grebe, Kühn 1, Krüger 3, Reinholz 6, Rolf 2, Graefe 1, Ziegler 1, Viets 2, Schiling 1, Grotenburg 2, Cornelsen, Kahlen, Knak. (zaj)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.