Schweres Spiel für Generals in Elmshorn

Göttingen. Schwere Aufgabe für die Footballer der Göttingen Generals! Am Samstag müssen sie bei den Elmshorn Fighting Pirats antreten. Im Hinspiel gab es gegen die Schleswig-Holsteiner eine deutliche 14:34-Niederlage. Nun ist im Rückspiel nicht unbedingt eine Besserung zu erwarten.

Die Elmshorner stehen mit 10:2-Punkten auf dem zweiten Platz hinter Spitzenreiter Ritterhude Badgers (12:2), während die Mannschaft von Generals-Trainer Matthias Schmücker mit 6:6-Zählern Rang vier unter den sieben Mannschaften in der Regionalliga Nord belegt. Eine Woche später haben die Generals Ritterhude zu Gast. (gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.