Bilanz der Jugendfußball-Mannschaften fällt in dieser Saison recht mager aus

Kreispokal und drei Staffelsiege

Erfolgreiche Gimter B-Jugend: Hier trifft Joshua König (links) im Pokalfinale zum 3:1. Foto: Schröter

Hann. Münden. Mit ihrem letzten Spieltag haben sich auch die letzten Jugendfußballer in die Sommerpause verabschiedet. Zeit, einen kurzen Blick auf die zurückliegende Saison zu werfen.

Für den aus Altkreissicht größten Erfolg hat sicher die B-Jugend des TuSpo Weser Gimte gesorgt, der sich nach dem Hallenkreismeistertitel im Winter und Platz zwei in der Kreisliga-Staffel II das Kreispokal-Endspiel gegen Kreismeister JFW West gewann (die HNA berichtete).

Neben dem Gimter Kreispokalerfolg gibt es immerhin noch drei Staffelsiege zu vermelden. Bei den D-Junioren (1. Kreisklasse 15) stand ebenfalls der TuSpo Weser Gimte am Ende ganz oben und verwies letztlich ungeschlagen mit drei Siegen und zwei Unentschieden die JSG Hoher Hagen und den FC Werder Münden auf die Plätze zwei und drei. Ebenfalls bei den D-Junioren, allerdings in der 2. Kreisklasse, sicherte sich die SG Werratal den Sieg in der Staffel 22 und ließ dabei mit fünf Siegen und zwei Niederlagen den FC Lindenberg Adelebsen II und den SC Hainberg III hinter sich. Und bei den E-Junioren durfte das Team des SV Bonaforth jubeln, das sich in der 2. Kreisklasse Staffel 22 durchsetzte und sich ebenfalls mit fünf Siegen und zwei Niederlagen Platz eins vor dem FC Lindenberg Adelebsen und dem RSV Göttingen V sicherte.

Auch der Pokalerfolg und die drei Staffelsiege können jedoch nicht über die Tatsache hinweg täuschen, dass es aus Altkreissicht eines der schlechtesten Ergebnisse der vergangenen Jahre und damit eine ziemlich ernüchternde Spielzeit war. Dazu trägt auch der Umstand bei, dass es mit der D-Jugend der JSG Hoher Hagen nur einen einzigen Zweiten gab und sich auch die Zahl der Drittplatzierten in Grenzen hielt. Hier sind lediglich die C-Jugend des TuSpo Gimte (1. KK 3), die D-Jugend des FC Werder Münden (1. KK 15), drei Teams der JSG Hoher Hagen (die D-Junioren in der 2. KK 22 sowie die E1-Junioren in der 1. KK 15 und die E2-Junioren in der 2. KK 25.) und die F-Junioren des Bonaforther SV in der 1. KK 14 zu nennen. (per)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.