SG Wildeck bleibt an der Spitze der B-Junioren-Kreisliga

Fußball: Bebras B-Junioren gegen Aulatal-Kirchheim überlegen

+
Wer kriegt ihn? Szene aus dem Kreisligaspiel der B-Junioren zwischen der JSG Bebra II (in Blau) und der JSG Hauneck-Haunetal. Den Bebranern nutzte der Treffer durch Reber Agirmann nichts, da Eric Rohrbach und Anton Häfner die Gäste zum 2:1-Sieg schossen.

Rotenburg. In der A-Junioren-Kreisliga der Fußballer musste die SG Wildeck trotz engagierter Leistung eine 2:3-Niederlage beim JFV Fuldatal-Ludwigsau hinnehmen.

Weiter an der Spitze der B-Junioren-Kreisliga bleibt die SG Wildeck, die in Lengers gegen die JSG Werratal-Heringen zweistellig gewann. Der Ligazweite, die FSG Bebra, entledigte sich seiner Heimaufgabe gegen den JFV Aulatal-Kirchheim II mit 2:0. Enttäuschung bei den C-Junioren der JSG Breitenbach/Haselgrund, die Tabellennachbar TSG Mackenzell mit 0:4 das Feld überlassen mussten.

A-Junioren Kreisliga Hersfeld-Rotenburg: JFV Fuldatal-Ludwigsau - SG Wildeck 3:2 (2:1). Die Anfangsphase gehörte den Gästen, bei denen Loris Jung völlig freistehend Keeper Yves Bammler in die Arme schoss. Dies wirkte auf die Gastgeber wie ein Weckruf, und sie gingen durch Till Burghardt per Direktabnahme in Führung. Nach Colin Müllers Kopfballtreffer weckte der sicher verwandelte Handelfmeter von Thomas Hermann noch einmal Hoffnung bei der SG, die danach auf den Ausgleich drückte, aber sich einen Konter einfing. Mehr als der Anschlusstreffer von Jonas Auth war nicht mehr drin. Tore: 1:0 Till Baumgardt (11.), 2:0 Colin Müller (24.), 2:1 Thomas Hermann (41., FE), 3:1 Marvin Borns (66.), 3:2 Jonas Auth (73.).

B-Junioren Kreisliga Nord Hersfeld-Rotenburg: JSG Werratal-Heringen - SG Wildeck 1:10 (1:5). Die Gastgeber legten eine äußerst ruppige Spielweise an den Tag, was dem Tabellenführer über weite Strecken nicht schmeckte. Trotzdem landeten die Wildecker eine ungefährdeten zweitstelligen Sieg, wobei Nils Eckhardt mit drei Treffern glänzte. Tore: 0:1 Elia Notka (9.), 0:2, 0:3 Johannes Ritter (16., 20.), 0:4 Nils Eckhardt (35., FE), 1:4 Luca Sander (38.), 1:5, 1:6 N Eckhardt (40., 48.), 1:7 Yanik Schiel (63.), 1:8 E. Notka (72.), 1:9 Niklas Weber (74.), 1:10 Henrik Schlüter (77.).

JSG Bebra I - JFV Aulatal-Kirchheim II 2:0 (1:0). In der einseitigen Partie hatten die Gäste lediglich eine Chance zu verzeichnen. Auf der Gegenseite gelang es der Bebraer Elf nicht, die drückende Überlegenheit in mehr Tore umzumünzen. Per Kopf auf Flanke von Maurice Reyer brachte Darius Oster die Heimelf in Führung. Im zweiten Spielabschnitt scheiterte der eingewechselte Reber Agirmann freistehend an Torwart Moritz Schmidt, und Niklas Holzhauers Freistoß landete am Innenpfosten (55.). Reyer war es schließlich, der zum längst überfälligen 2:0 einlochte. Tore: 1:0 Darius Oster (15.), 2:0 Maurice Reyer (75.).

C-Junioren Kreisklasse Hersfeld-Rotenburg: JSG Breitenbach/Haselgrund - TSG Mackenzell 0:4 (0:2). In der zunächst ausgeglichenen Partie ergaben sich Möglichkeiten auf beiden Seiten. Binnen neun Minuten schossen dann die Gäste einen 3:0-Vorsprung heraus. Nach dem Wechsel versuchte die Heimelf noch einmal heranzukommen, doch Dennis Fladung machte mit seinem dritten Treffer für die TSG alles klar. Enttäuschung machte sich am Ende bei den Platzherren breit, hatte man sich doch gegen den Tabellennachbarn ein wenig mehr erhofft. Tore: 0:1, 0:2 Dennis Fladung (25., 33.), 0:3 Jonas Noodt (34.), 0:4 D. Fladung (55.).

(bt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.