Großer Erfolg für Kathrin Schmidt

Bei Gaumeisterschaften holen die Schützen aus Hersfeld 25 Titel

Oberaula. Die Sportschützen aus dem Kreisteil Hersfeld haben 25 Titel bei den Gaumeisterschaften in Oberaula erkämpft. Einen der größten Kreiserfolge errang Kathrin Schmidt.

Die bislang für Eitra startende Hessenmeisterin mit dem Zimmerstutzen gewann für ihren neuen Verein Stärklos den Luftgewehrwettbewerb der Frauen im Finale der besten Acht vor Anne und Inga Schröder, beide vom SV Meckbach. Den Mannschaftstitel der Frauen sicherte sich der SV Motzfeld mit Anja Ringler, Katja Sippel und Jana Reinmüller. Bei den Männern ging der Meistertitel an einen Stärkloser Gauligaschützen: Markus Braun, der bei den Meisterschaften allerdings für seinen Heimatverein Friedigerode startete. Bei den Männermannschaften gab es einen Stärkloser Doppelsieg durch die Teams mit Daniel Meeßen, Alexander und Oliver Sippel vor Jonas Bolender, Pascal Appel und Mark-Andree Sippel.

Weitere erste Plätze in der Disziplin Luftgewehr belegten die Jugendlichen Jasmin Spahn (Obergeis) und Fabian Reuter (Hattenbach), der Schüler Marius Huff, die Altersschützen Claudia Kerstberger und Harald Steinbrecher (Stärklos) sowie Lars Hübner (Rohrbach) bei den Sportschützen mit Handicap.

Mannschaftsmeister wurden das Jugendteam Mengshausen sowie die Schüler- und Altersmannschaften des SV Stärklos.

Das Topergebnis im Nachwuchswettbewerb Luftgewehr-Dreistellung erzielte Johanna Tripp (Obergeis). Sie gewann den Gaumeistertitel der Jugendlichen mit nur sechs Zählern Rückstand zur Bestmarke von 300 Ringen. In dieser Disziplin trugen sich ferner die Juniorin Anna-Luisa Helwig (Stärklos), der Junior Philipp Zirpel (Kerspenhausen), der Schüler Marius Huff (Stärklos), das Jugendteam Obergeis und die Schülermannschaft Stärklos in der Siegerliste ein. Im Seniorenwettbewerb Luftgewehr-Auflage holte Ingelore Berger (Stärklos) den einzigen Gaumeistertitel in den Kreisteil Hersfeld.

Für eine Überraschung sorgte das Luftpistolenteam des SV Unterhaun. Die Männermannschaft mit Florian Modenbach, Dirk Böhle und Lars Range holte sich den Gaumeistertitel vor den starken Teams aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Im Nachwuchsbereich gab es überlegene Titelgewinne bei der Luftpistolen-Gaumeisterschaft durch den Junior Tim Schmidt (Philippsthal) und den Schüler Fabian Otto (Lengers). Die Gaumeisterschaften werden fortgesetzt. (vk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.