Gudensberg siegt souverän im Endspiel

Wie erwartet verteidigten die B-Junioren der FSG Gudensberg den Fußball-Kreispokal mit einem 3:0 (2:0) über die JSG Melsungen erfolgreich. Von Beginn an bestimmten die Siebert-Schützlinge das Spiel und trafen dabei auf einen massiv defensiv stehenden Gegner. So dauerte es bis zur Führung 30 Minuten, ehe Alex Heppe auf Can Rommel auflegte und dieser traf. Yannik Turtl erhöhte nach einer Flanke von Kevin Pietras auf 2:0. Kai Konrad gelang der Endstand nach Vorarbeit von Rommel (54.). Auf unserem Bild das Gudensberger Team mit (hinten von links): Trainer Jens Siebert, Can Rommel, Kevin Pietras, Moritz Stiehl, Alexander Heppe, Kadir Dalkiran, Alexander Hirsch, Janik Schnell, Co-Trainer Ralf Kumpf, (Mitte von links) Jannik Turtl, Moritz Knieling, Philipp Wissemann, Moritz Thiel, Jona Afriyie, Co-Trainer Kay Norwig und (vorne von links) Maxim Günther, Niclas Siebert, Tom Stieghorst, Tim Mombach, Kevin Wilhelm, Kai Konrad. (zvw) Foto: Verch

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.