1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Hersfeld-Rotenburg

Oskar Weber Sechster in Babenhausen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Oskar Weber, Triathlon, LCM Rotenburg
Raus aus dem Wasser: Oskar Weber unterwegs in Babenhausen. Er wurde Sechster. © LCM Rotenburg/nh

Rotenburg – Mit einem sechsten Rang bei den Hessischen Nachwuchsmeisterschaften beendete Triathlet Oskar Weber vom LC Marathon Rotenburg (LCM) kürzlich seine Wettkampfsaison.

Beim 37. Moret-Triathlon im südhessischen Babenhausen wetteiferten die Ausdauer-Dreikämpfer erneut um Landestitel. Für die Jugendklasse A (16 und 17 Jahre) standen 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen auf dem Programm. Das Starterfeld war stark besetzt. Eine Top-Ten-Platzierung war für Oskar Weber das selbstgesteckte Ziel.

Nach einer sehr guten Schwimmleistung (12:04 Minuten) lag der Rotenburger sogar auf Rang drei.

Das Radfahren (39:23 Minuten) beendete er mit der neuntbesten Zeit. Dabei wurde deutlich, dass hierbei künftig das größte Optimierungspotential liegt.

Beim Lauf, den er mit 21:46 Minuten in der sechstbesten Zeit absolvierte, gab es keinen Positionswechsel, sodass der 16-jährige LCM-Athlet nach insgesamt 1:14,22 Stunden zufrieden als Sechster der männlichen Jugend A das Ziel erreichte.  red

Auch interessant

Kommentare