1. FC Schwalmstadt holt den Pokal

Fußball-Kreispokalsieger der A-Junioren wurde der 1. FC Schwalmstadt. Im Finale bezwangen die Seum-Schützlinge den FC Homberg mit 3:1 (0:1), obwohl sie 70 Minuten lang in Unterzahl spielten, weil Edgar Klaus „Rot“ sah (20.). Der Gruppenligist dominierte die erste Hälfte und lag durch ein Tor von Martin Mühlberger vorn (15.). Den Ausgleich besorgte Simon Luther (50.). Yannik Walter (60., ET) und Aydid Mohamed (75.) besiegelten die Niederlage der Seitz-Elf. Das erfolgreiche FCS-Team im Bild mit (hi. v. li.) Trainer Michael Seum, Edgar Klaus, Leon Lindenthal, Dominik Donath, Philipp Steuble, Julian Merten, Sibahn Yousef, Brian Mitchell, Simon Luther, (davor v.l.: ) Maurice Hofius, David Berg, Mohamed Aydid, Alexander Weder, Joel Ritter, Jan Philipp Selentschik, Janne Suchomel, Bathuan Kocak. (zvw) Foto: zvw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.