OSC Vellmar vor den Brasilianern

Das B-Jugend-Fußballturnier der SG Guxhagen gewann der OSC Vellmar um Trainer Adi Schade. Traditionell ging eine brasilianische Mannschaft an den Start. Für Joao Pessoa reichte es zum zweiten Platz - punkt- und torgleich mit dem TSV Wolfsanger. Auf den Plätzen folgten der 1. FC Schwalmstadt und Gastgeber SG Guxhagen. „Leider haben drei Mannschaften kurzfristig abgesagt und wir konnten das Turnier nur über einen Tag laufen lassen. Alle Teams kamen trotzdem auf ihre Kosten“, berichtete Turnierleiter Dieter Elsner. Auf unserem Bild beharken sich Freitas de Moraes (links) und Schwalmstadts Weiß. (red) Foto: Kasiewicz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.