Hofgeismar II steht vor einer lösbaren Aufgabe

Mit Beer in die Rückrunde

Hofgeismar. Bereits am heutigen Abend eröffnet Hofgeismar II die Rückrunde in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Die TTC-Reserve empfängt den abstiegsgefährdeten TTC Ederbergland. Die ersten Bälle fliegen ab 20 Uhr.

TTC Hofgeismar II - Ederbergland (heute, 20 Uhr, Sporthalle Würfelturmstr.). Gespannt sind die Gastgeber und Anhänger der Hofgeismarer Mannschaft auf das Comeback von Frank Beer. Er kehrte nach dreieinhalb Jahren in Breitenbach zum TTC zurück nimmt den Platz für den in die dritte Hofgeismarer Vertretung rückenden Routinier Michael Reitz ein.

Beer kommt hinter den TTC-Youngstern Yannik Rüddenklau und Andre Wetterich am mittleren Paarkreuz zum Einsatz und sollte gegen die Akteure des Tabellenvorletzten auch sofort punkten können.

Ederbergland steht nach langen Jahren in Verbands- und Bezirksoberliga diesmal vor dem Abrutschen in die Bezirksliga. (zvz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.