Im Blickpunkt: Kampf um den Relegationsplatz

Hoof. Mit der SG Schauenburg II und der SG Hombressen/Udenhausen treffen am Samstag (13.45 Uhr) in der Fußball-Kreisliga A zwei Bewerbern um den Relegationsplatz aufeinander. Allerdings geht die Formkurve der beiden Teams zuletzt auseinander. Während die Gruppenligareserve zuletzt auswärts zweimal leer ausging, hat die Krohne-Elf in den letzten sechs Spielen 15 Punkte geholt und sich damit den zweiten Platz erobert. Selbst wenn die Lila/Weißen zu Hause gewinnen, bleiben sie einen Punkt hinter den Reinhardswäldern, die Balhorn II zum Saisonausklang als Gegner haben. Für die Schauenburger spricht allerdings ihre hervorragende Heimbilanz mit 10 Siegen in 13 Spielen. Die Gäste lassen im Endspurt schon ihre „Elf der Zukunft“ auflaufen und vertrauen dem Gros des A-Junioren-Gruppenligakaders. Zusätzliche Motivation für eine Rückkehr in die Kreisoberliga ist die Verpflichtung des Hessenligaspielers Dominik Lohne, einem Udenhäuser Eigengewächs. (zyh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.