8:1 - Carlsdorf schießt scharf gegen die TSG

Torschütze: Carlsdorfs Christian Arnold setzt sich gegen Hofgeismars Rene Ohrbach durch. Foto:  Hofmeister

carlsdorf. Das Hofgeismarer Derby in der Fußball-A-Liga zwischen dem TSV Carlsdorf und der TSG Hofgeismar war eine ganz einseitige Angelegenheit und endete mit 8:1 (7:0).

„Nach zehn Minuten war schon alles gelaufen und die Hofgeismarer völlig geschockt“, berichtete Dirk Deichmann (Carlsdorf). Christopher Fuchs (2.), Christian Arnold (3.) und Sascha Hellwig (10.) sorgten für einen Blitzstart des neuen Tabellenzweiten. Weitere Torfolge: 4:0 Hellwig (31.), 5:0, 6:0 Sascha Herbold (35., 40.), 7:0 Marc Hofmeyer (42.), 7:1 Maciej Grzes (52.), 8:1 Fabrice Neth (61.). Danach schaltete der TSV einen Gang zurück. (zyh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.