1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Hofgeismar/Wolfhagen

Das Spiel nach dem Pokalaus

Erstellt:

Von: Ralf Heere

Kommentare

In der Liga nachlegen: Die SG Hombressen/Udenhausen mit Patrick Rühl (rechts) empfängt Zierenberg.
In der Liga nachlegen: Die SG Hombressen/Udenhausen mit Patrick Rühl (rechts) empfängt Zierenberg. © Artur Schöneburg

Hombressen – Für die SG Hombressen/Udenhausen gilt es, nach dem Pokalaus in Oberelsungen, wieder in der Fußball-Gruppenliga erfolgreich zu sein am Sonntag (15 Uhr in Hombressen) gegen den Melsunger FV.

SG-Coach Carsten Lakies war froh, dass es keine weiteren Verletzten am Mittwoch gab, „das wäre der Supergau neben dem Ausscheiden im Pokalwettbewerb gewesen“, meinte er. Am Sonntag wird sich wieder eine andere SG-Mannschaft präsentieren, ist sich der Ex-Profi sicher. Aber in Sachen Zweikampfstärke hätten sich seine Akteure durchaus was abschauen können beim unterklassigen FC Oberelsungen.

Genau das, was seine Mannschaft zuletzt stark gemacht habe, hätte der FC gezeigt. Da will Lakies mit seiner Elf wieder hin, die sei in den letzten Wochen zusammengerückt zu einer Einheit. Mithelfen sollen, dass die Siegesserie in der Liga fortgesetzt wird, Dominik Lohne und Jonas Hampe, die wieder in die Startelf zurückkehren und eventuell ist auch Marvin Wolff wieder dabei.

Der Melsunger FV, quasi aus der Gruppe 1 umgesiedelt, hat in der neuen Umgebung noch nicht richtig Fuß gefasst und nur zwei von fünf Partien gewonnen – die anderen verloren. Trotzdem: Ein Sieg in Hombressen und der MFV ist an der SG vorbei in der Tabelle. Bisher spielten sie eine Saison zusammen in der Verbandsliga und da gab es damals im Herbst 2019 mit 0:2 eine ganz bittere Heimniederlage, die Melsunger waren damals Tabellenletzter und zogen später ihre Mannschaft aus der Verbandsliga zurück.

Klar kann es auch mal einen Rückschlag geben, doch mit einem Spiel weniger hinter den ersten Vier der Tabelle hat die Spielgemeinschaft sehr gute Optionen mit einem Sieg in der Spitzengruppe mitzumischen. (Ralf Heere)

Auch interessant

Kommentare