Tischtennis Bezirksliga Damen: Spiel von Gottstreu in Wattenbach wurde verlegt

TVW deklassiert Tabellenzweiten

Hofgeismar. Während das Gottstreuer Match in Wattenbach kurzfristig auf den 20. März verlegt wurde, schlug der TV Westuffeln den Zweiten der Damen-Bezirksliga, Bad Hersfeld Hohe Luft, mit 8:1.

Da die Hersfelderinnen einmal mehr auf Auswärtsfahrten auf die Teilnahme der beiden wohl besten Spielerinnen der Liga, Suppes und Wagner, verzichteten, ist das Resultat schnell erklärbar. Allerdings fehlte auch bei den Gastgeberinnen ihre Nummero Eins, Nadine Heller. Westuffeln dürfte unter dem Strich durch diesen Erfolg einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht haben.

Punkte: Groß/Sharbaji, Manthey/Fehling, Sharbaji (2), Manthey (2), Groß und ein kampfloser. (zvz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.