4,24 Treffer pro Spiel auf heimischen Plätzen

Fast 4000 Tore in einer Saison

Hofgeismar/Wolfhagen. Am Samstag um 17.36 Uhr fiel das letzte Tor dieser Saison auf einem Platz im Fußballkreis Hofgeismar-Wolfhagen. Zwar hat Balhorn nach dem 3:3 gegen Höringhausen noch ein Spiel in der Aufstiegsrunde zur Gruppenliga zu absolvieren, doch das ist in Heiligenrode.

Insgesamt gab es bei den Männern im Fußballkreis in der Saison 15/16 924 Punkspiele, die Relegatiosspiele mit eignerechnet. Und auch die mit 3:0 gewerteten Begegnungen, bei der ein Gegner nicht antrat, wurden hier berücksichtigt. Bei diesen 924 Spielen fielen 3937 Treffer, das entspricht einem Schnitt von 4,24 Toren pro Begegnung.

4,0 Treffer fielen übrigens in den Heimspielen der beiden Verbandsligisten Sand und Schauenburg – das ist Liga-Schnitt, wobei die Schauenburger Defensive mit 50 Gegentreffern zum Leidwesen der SG stark zum Torreigen beitrug.

3,6 Tore fielen im Durchschnitt in der Gruppenliga. Auf den Plätzen der fünf heimischen Vertreter lag die Zahl etwas niedriger – bei 3,24. In ihren 75 Heimspielen trafen Dörnberg (47 Tore), Grebenstein (35), Wolfhagen (24), Calden/Meimbressen (21) und Wettesingen/Breuna/Oberlistingen (24) zusammen 151 mal. Gegentore musste das Quintett 92 hinnehmen, wobei Wolfhagen zu Hause nur zehn Tore kassierte – nur Meiser CSC war hier besser.

Die Gruppenliga ist damit aus heimischer Sicht die Klasse mit den wenigsten Toren. 3,9 Tore konnten die Besucher eines Kreisoberligaspiels im Schnitt bejubeln. In der Kreisliga A lag die Zahl bei 4,1, in der B-Liga bei 4,3 und in der C-Liga bei 5,1. Die meisten Tore fielen übrigens in Mariendorf. Hier gab es 6,9 – allerdings erzielten 60 Prozent davon die Gäste. (mrß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.