Fiess und Wilke Bezirksmeister

Baunatal. Zwei Goldmedaillen bei zwei Starts - die Senioren der LAG Wesertal hatten bei den Nordhessischen Meisterschaften in Baunatal hundertprozentige Erfolgsquote.

Nach der unerwarteten Niederlage im Vorjahr meldete sich Michael Fiess (TSV Vaake) über 1500 Meter wieder in der Bezirksspitze zurück. Er beeindruckte in der Altersklasse M50 mit dem Triple aus Titel, DM-Norm und Kreisrekord. Seine Zeit von 4:38,46 Minuten hätte auch in der M45 locker zum Sieg gereicht. Die Kreisbestmarke von Dieter Marschall (TSV Immenhausen) steigerte Fiess um 20 Sekunden, die Norm für die Seniorentitelkämpfe (4:51 Minuten) war ebenfalls kein Problem.

Auch Herbert Wilke (VfL Veckerhagen) präsentierte sich in Bestform. In 5:00,63 lief er 17 Sekunden Vorsprung auf Gerhard Peters (TSV 1850/09 Korbach) heraus und blieb zehn Sekunden unter dem Limit für die DM. In der Kreisrekordliste löste er Alexander Kirchherr (TSV Immenhausen) als schnellster M55er ab. (zah)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.