1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Hofgeismar/Wolfhagen

Fokus auf zweite Tabellenhälfte

Erstellt:

Von: Ralf Heere

Kommentare

Einmal noch: Oberelsungen mit Hendrik Fenner muss zum Tuspo II.
Einmal noch: Oberelsungen mit Hendrik Fenner muss zum Tuspo II. © Raphael Wieloch

Hofgeismar/Wolfhagen – Mit zwei Nachholspielen wird die Tabelle in der Fußball-Kreisoberliga am Samstag abgerundet und danach ist Winterpause. Verschiebungen im Tableau sind nur in der zweiten Tabellenhälfte möglich, in der alle vier beteiligten Mannschaften aktuell beheimatet sind.

Tuspo Grebenstein II - FC Oberelsungen (Vorsaison 2:2, 1:3), Samstag, 12.15 Uhr: Ein Duell zweier ganz ausgeglichener Mannschaften, die punktgleich sind und jeweils viermal gewonnen haben bisher. Auch die Anzahl der Gegentore ist gleich, aber der FC hat insgesamt zwölfmal mehr ins Schwarze getroffen, aber halt trotzdem nicht mehr Punkte auf dem Konto. Die Elsinger waren zuletzt mal wieder im Pokalmodus, zeigten gegen den Favorit Weidelsburg eine starke Leistung, ob dies auch mal ins Sauertal transportiert werden kann, bleibt abzuwarten.

Für die Tuspo-Zweitvertretung wäre ein Überwintern auf einem einstelligen Tabellenplatz nach der letzten schwierigen Saison natürlich schon ein Erfolg. Oberelsungen hingegen sollte mehr Potenzial, wie der neunte Rang aussagt, haben.

SSV Sand II - FSV Dörnberg II (2:2, 1:3), Samstag, 16.30 Uhr: Kann die SSV-Reserve vielleicht doch noch einen Dreierpack in der Vorrunde eintüten? Zuletzt in Immenhausen sah es ja schon fast danach aus, am Ende fehlte etwas die Kraft. Die gilt es nun noch einmal zu bündeln gegen einen bestimmt nicht übermächtigen Gegner. Die Bilanz von sechs Zählern für die Zweitvertretung des Verbandsligaspitzenreiters ist doch recht mager.

Fast sieht es danach aus, als würden neben diesen beiden Mannschaften mit Ersen drei Teams den oder die Absteiger unter sich ausmachen. Da könnten sich die Dörnberger etwas absetzen, denn sollte ihnen auswärts erstmals etwas gelingen, dann würden sie sich um sieben Punkte vom vorletzten Rang entfernen. (Ralf Heere)

Auch interessant

Kommentare