Fürstenwald und Carlsdorf trennen sich 1:1

Raus mit der Freude: Fabian Klinter herzt den Carlsdorfer Torschützen Silko Krahl. Foto:  Hofmeister

fürstenwald. Unter dem Strich war das 1:1 (0:0) in der Fußball-Kreisliga A zwischen dem TSV Fürstenwald und TSV Carlsdorf ein gerechtes Ergebnis, berichtete Fürstenwalds Pressewart Günter Minnich.

130 Zuschauer und somit fast doppelt soviel wie in der Gruppenliga bei Calden, sahen eine ausgeglichene Partie, in der die Gelb/Schwarzen die bessere Anfangsphase hatten. Das erste Tor fiel allerdings erst nach 50 Minuten und auf der Gegenseite. Oliver Voelz traf zum 1:0 nach 50 Minuten. Acht Minuten später fiel der Gleichstand durch den Treffer von Silko Krahl. Es blieb spannend bis zum Schluss mit Chancen hüben wie drüben. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.