1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Hofgeismar/Wolfhagen

Erster Sieg für Sand?

Erstellt:

Von: Michael Wepler

Kommentare

Einer der Hoffnungsträger beim SSV Sand: Jan-Philip Schmidt (rechts) erzielte in der laufenden Saison zwei Tore.
Einer der Hoffnungsträger beim SSV Sand: Jan-Philip Schmidt (rechts) erzielte in der laufenden Saison zwei Tore. © Raphael Wieloch

Sand – Geht es für den SSV Sand auch in der Tabelle der Fußball-Verbandsliga aufwärts? Helfen würde da ein Sieg heute Abend (19 Uhr) auf der Sander Höhe gegen die TSG Sandershausen.

Die Bilanz spricht für die Gastgeber, die die letzten vier Ligaspiele für sich entscheiden konnte. In der Vorsaison gab es auf eigenem Platz einen 1:0 und auswärts einen 4:2-Sieg, wobei sich beim SSV gegenüber diesen Spielen personell doch einiges getan hat.

Zehn Spieler, darunter fünf Leistungsträger, haben die Sander verlassen. Hinzugekommen sind junge, talentierte Spieler, aber auch Spieler mit nur wenig Verbandsligaerfahrung. Daher kommt der durchwachsene Saisonstart mit lediglich einem Punkt aus den ersten vier Spielen und dem vorletzten Tabellenplatz nicht ganz überraschend.

Die Leistungen lassen bis auf das 0:4 gegen Eichenzell aber darauf hoffen, dass der SSV bald vom Tabellenende wegkommen wird. Am Sonntag glückte mit dem torlosen Remis bei Barockstadt Fulda-Lehnerz II der erste Punktgewinn nach einer starken Defensivleistung und kämpferischen Einstellung. Auf dieser Leistung und dem ersten Spiel ohne Gegentor lässt es sich aufbauen.

Auch bei den knappen 2:3-Niederlagen beim Hessenligaabsteiger Flieden und beim Nachbarn Dörnberg wusste die Elf von Trainer Tobias Oliev zu überzeugen. Nun gilt es, gegen die auch nur einen Punkt besseren Sandershäuser, die stabile Defensivleistung aus dem letzten Spiel zu wiederholen und vorne die Torchancen zu nutzen.

Hoffnungsträger sind dabei die Offensivkräfte Nico Döring und Jan-Philipp Schmidt, die bisher jeweils zweimal getroffen haben. Auch die TSG hat sich auf mehreren Positionen verändert und nur wenige Spieler geholt, die Erfahrung in dieser Liga haben. (Michael Wepler)

Auch interessant

Kommentare