Handball-Testspiel: Landesligist Hofgeismar/Grebenstein schlägt Korbach mit 36:25

Generalprobe nur teilweise geglückt

Grebenstein. Deutlich mit 36:25 (17:12) gewann der Handball-Landesligist SHG Hofgeismar/Grebenstein die Generalprobe gegen den Landesligaabsteiger TSV 1850/09 Korbach.

Trotz des klaren Sieges lief aber nicht alles nach Wunsch, denn die Abwehr packte nicht immer energisch genug zu. So kamen die Gäste wiederholt über ihre Rückraumspieler Simon Riedesel und Wrzossek sowie über Kreisläufer Lukas Westmeier zu Torerfolgen. Dazu gab es noch zu viele Fehlwürfe und technische Fehler bei den Gastgebern, bei denen vor allem Simon Adam mit Tempogegenstößen überzeugte. noch gemeinsam in der Handball-Landesliga. Besonders ärgerlich war, dass sich Linksaußen Jan Kurban einen Mittelfußbruch zuzog. Brand, Erdmann - Lielischkies (4), Helling (2), F. Fehling (4), Schröer (3), Kurban (3), Kleinschmidt (4), Kramski (1/1), Adam (10), Mock (3), Svanks (2). (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.