1:0 gegen Holzhausen

Glücklicher Sieg des Absteigers

Obermeiser. Die Spieler der SG Obermeiser/Westuffeln atmeten nach dem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den TSV Holzhausen tief durch. Große Erleichterung herrschte im Lager des Absteigers.

Unter dem Strich zählte nur der Sieg, denn spielerisch ließ die Dopatka-Elf viel Wünsche offen.

Für das Tor des Tages sorgten die Gäste selbst. Einen Torschuss von Felix Ronneburger versuchte Norman Wochatz in der 14. Minute zu klären, das runde Leder aber rollte bei der Rettungstat in den eigenen Kasten. (zyh)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.