Heute und morgen vier Nachholspiele

Heute Abend (19 Uhr) werden die nächsten drei Nachholspiele angepfiffen. Gespannt darf man sein auf die Rückkehr von Holzhausens Trainer Helmut Gunkel, der den Tabellenzweiten bei der FSG Weidelsburg II, erstmals seit der Trennung von Harald Westermann wieder coacht und auch noch selber mitspielt.

Was den TSV Holzhausen in Bründersen erwartet, dürfte wohl der FSG-Erfolg gegen Tabellenführer Fürstenwald vermittelt haben. Etwas dichter aufrücken könnte wieder die SG Reinhardshagen II durch einen Erfolg beim Tabellenachten TSV Zierenberg II. Wieder an alte Großtaten anknüpfen möchte die SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha II mit dem nächsten Dreierpack gegen Obermeiser/Westuffeln II.

Am Mittwoch (18.30 Uhr) empfängt der TSV Ersen II den zuletzt von Personalsorgen geplagten Aufsteiger SG Hombressen/Udenhausen II, der um die Außenseiterrolle nicht umhin kommt. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.