Offener Corona-Test

Hombressen/Udenhausen darf wieder spielen

Das für heute Abend angesetzte Fußballspiel Hombressen/Udenhausen gegen Sand fällt aus.
+
Das für Mittwoch Abend angesetzte Fußballspiel Hombressen/Udenhausen gegen Sand fiel aus.

Erleichterung bei der SG Hombressen/Udenhausen: Das für Sonntag angesetzte Spiel gegen Gudensberg kann stattfinden.

Im Fußballkreis Hofgeismar/Wolfhagen war am Mittwoch das erste Punktspiel wegen eines möglichen Corona-Falls abgesagt worden. Wegen eines offenen Tests wurde die Partie SG Hombressen/Udenhausen gegen SSV Sand in der Verbandsliga Nord von Klassenleiter Erhard Zink abgesetzt. Sie sollte eigentlich am Mittwoch Abend in Hombressen angepfiffen werden.„Der betroffene Spieler hat sich krank gemeldet“, sagt der Sportliche Leiter der SG, Edgar Schmidt. „Das Ergebnis bekommen wir am Donnerstag mitgeteilt. Wir hoffen, dass der Test negativ sein wird.“  

Seine Hoffnung bestätigte sich. „Der Test war negativ“, konnte Schmidt am frühen Donnerstag nachmittag verkünden.

(Michael Rieß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.