Schlechte Platzverhältnisse

In Sand droht eine Absage

HelmutBernhardtAbteilungsleiter SSV Sand

Ein volles Programm von acht Spielen steht am Wochenende in der Fußball-Verbandsliga Nord auf dem Programm. Die jüngsten Regenfälle und die Wettervorhersage geben allerdings wenig Anlass zur Hoffnung, dass alle Begegnungen angepfiffen werden.

Gefährdet ist die Austragung der Partie des SSV Sand gegen den FC Körle, die am Sonntag (14.30 Uhr) steigen soll. Der Platz auf der Sander Höhe sei durchweicht. „Wenn in den kommenden Tagen kein Wind über den Rasen fegt, müssen wir das Spiel wohl abblasen“, sagt Helmut Bernhardt.

An das Hinspiel hat der SSV-Abteilungsleiter keine guten Erinnungen. Die Sander kamen beim Kellerkind nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. „Wir hatten mindestens zehn gute Einschussmöglichkeiten, haben den Ball aber nicht im gegnerischen Netz unterbringen können“, sagt Bernhardt. „Verwerten wir unsere Chancen wie zuletzt in Lehnerz, gehen wir als Sieger vom Platz“, ist er sich sicher.

Wird gespielt, muss der SSV auf Simon Bernhardt und Felix Kleinschmidt verzichten. Während der Verteidiger an einer Oberschenkelzerrung aus dem Pokalspiel gegen Schauenburg laboriert, klagt der Mittelfeldspieler über Schmerzen im Knöchel.  hjx Foto: Hofmeister

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.