Bezirksliga A: MSG II muss punkten

Kellerduell in Ahnatal

Hofgeismar. Am fünften Spieltag in der Handball-Bezirksliga A wollen die drei heimischen Vertreter ihr Punktekonto aufbessern.

Calden/Ahnatal II - SVH Kassel II, Samstag, 16 Uhr, Ahnatal. Alles andere als gut sieht es für die MSG Calden/Ahnatal II aus, die nach ihrem letzten Platz aus der Vorsaison auch jetzt wieder auf dem letzten Platz liegt. Vorläufiger Tiefpunkt war das 28:48-Debakel in der Vorwoche beim Aufsteiger Ederbergland. Im Derby gegen den SVH Kassel II will sich die MSG-Zweite nun gerade vor eigenem Publikum besser präsentieren und dem ebenfalls noch punktlosen Kontrahenten zumindest einen Punkt abknöpfen.

Wesertal II - Ederbergland, Samstag, 17.30 Uhr, Oedelsheim. In vertrauten Gefilden will die HSG Wesertal II die klare 22:36-Niederlage beim Spitzenreiter Wilhelmshöhe vergessen machen und gegen den Aufsteiger HSG Ederbergland punkten. Anlass zur Hoffnung bringen die bisherigen drei Heimspiele der Bezirksoberligareserve, als gerade gegen die höher gehandelten Lohfelden/Vollmarshausen und Eintracht Baunatal III gute Ergebnisse erzielt wurden. Allerdings geht Ederbergland nach dem Kantersieg gegen Calden/Ahnatal II mit viel Selbstvertrauen in die Partie.

Langenthal - Lohfelden/Vollmarshausen, Sonntag, 17 Uhr, Trendelburg. Seine Heimstärke will der TSV Langenthal gegen die HSG Lohfelden/Vollmarshausen ausspielen. Im ersten Heimspiel gegen Külte präsentierte sich der Aufsteiger nämlich deutlich besser als bei seinen klaren Auswärtsniederlagen bei Twistetal II und Wehlheiden II. Als Favoriten gehen jedoch die mit Ambitionen, vorne mitzuspielen in die Saison gestarteten Lohfeldener in die Partie. Allerdings ist für sie nach 4:4 Punkten ein Sieg fast schon Pflicht, um im Vorderfeld mitzumischen, während für den TSV ein Punktgewinn eine Zugabe wäre. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.