Laufteams starteten bei Bilstein-Marathon

Wolfhäger und Dörnberger Läufer bewältigten die anspruchsvollen Strecken

+
Tanja Degenhardt: Erste in ihrer Altersklasse W 40 im Marathon.

Kleinalmerode. Bei der 6. auflage des Bilstein-Marathons in Kleinalmerode waren auch Läufer aus dem Kreisteil Wolfhagen dabei. Neben dem Marathon wurde auch die Deutsche Meisterschaft im Ultratrail ausgetragen.

Für das Laufteam Wolfhagen gingen 5 Läuferinnen und Läufer bei der Marathon und Ultradistanz an den Start. Tanja Degenhardt entschied sich für die anspruchsvolle Marathonstrecke mit 1100 Höhenmetern. Nach 4:56:49 beendete sie das Rennen und belegte damit den ersten Platz in Ihrer Altersklasse W 40.

Bei der Ultradistanz starteten Silvia Peter, Olaf Degenhardt, Thomas Borchardt und Christoph Angenvoort. Hierbei mussten die Athleten eine Strecke von 65 km mit 1700 Höhenmetern bewältigen. Die trailigen Waldpassagen mit teilweise aufgeweichten und matschigen Wegen, auf dem Weg zum Gipfel des Bilstein, verlangte den Teilnehmer alles ab. Silvia Peter und Olaf Degenhardt liefen die gesamte Strecke zusammen und kamen nach 8:20 Stunden ins Ziel.

Obwohl Borchardt dem dem hohen Anfangstempo Tribut zahlen musste, beendete er das Rennen noch deutlich unter 8 Stunden mit 7:39:24 Für Angenvoort, der wieder die Actioncam dabei hatte, um den Lauf zu dokumentieren blieb die Uhr nach 7:23:07 stehen. Auf der Homepage des Laufteam Wolfhagen unter der Rubrik Laufberichte ist der Film zu finden.

Dörnberger im Halbmarathon

Eine Delegation des Lauftreffs TSV Dörnberg war ebenfalls am Bilstein, Nordhessens schönstem Landschaftsmarathon, dabei. Gestartet wurde über die Halbmarathon-Distanz mit Start und Ziel in Kleinalmerode. Immerhin mit 535 Höhenmetern und tollen Fernblicken.

Als 2. in ihrer Altersklasse kam Petra Werner auf der Halbmarathon-Distanz in 2:24:09 Stunden ins Ziel. Thomas Klapp knackte mit 1:59:42 Stunden die Zwei-Stunden-Marke.

In der Gesamtwertung 6. und Sieger der Altersklasse M50 wurde Jörg Deichmann in 1:31:43 Stunden.

Neben dem Nordhessencup steht als nächstes die Teilnahme am Kassel Marathon an. Zur Vorbereitung trifft sich der Lauftreff des TSV Dörnberg regelmäßig mittwochs um 18:45 Uhr und sonntags um 9:30 Uhr am Rathaus in Dörnberg. Gastläufer und Laufanfänger sind stets willkommen.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.tsv-doernberg.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.