TSV Eintracht richtet Regionale offene Kreismeisterschaften in allen Altersklassen aus

Leichtathletik-Titelkämpfe in Naumburg

Naumburg. Ausgerichtet von der Sparte Leichtathletik im Turn- und Sportverein (TSV) Eintracht Naumburg finden die regional offenen Leichtathletik-Kreismeisterschaften 2016 für alle Altersklassen des Fachverbandes Kreis Wolfhagen im Hessischen Leichtathletikverband am Samstag, 9. Juli, Beginn 14 Uhr, im Naumburger Sportzentrum statt. Kreismeister in den ausgeschriebenen Disziplinen kann jedoch nur werden, dessen Leichtathletikabteilung seines Vereins dem Hessischen Leichtathletikverband Kreis Wolfhagen angehört.

Für die Altersklassen M/W U10 gibt es ein Sportfest mit Kinderleichtathletikprogramm. M/W U12: 50-Meter-Kauf, Weitsprung, Ballweitwurf; M/W U14: 75-Meter-Lauf, Weitsprung, Kugel; M/W U16, U18, U20: 100-Meter-Lauf, Weitsprung, Kugel; Männer, Senioren, Frauen, Seniorinnen: 50-, beziehungsweise 100-Meter-Lauf, Weitsprung, Kugel. Zu dem in allen W/M-Altersklassen: 800-Meter-Lauf.

Die Kreismeisterschaften werden nach den jeweils gültigen Bestimmungen der IWR, VAO und LAO durchgeführt. Alle Läufe werden als Zeitläufe gewertet, ab den Jahrgängen U12 und älter gibt es bei den Disziplinen Weitsprung unf Kugel jeweils sechs Versuche. Jeder Teilnehmer erhält eine Startnummer, die bis 45 Minuten vor Wettkampfbeginn beim Kampfgericht abzuholen ist und die im gesamten Verlauf der Wettkämpfe auf der Brust zu tragen ist. Die Siegerehrung ist Bestandteil des Wettkampfes. (zih)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.