1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Hofgeismar/Wolfhagen

Mit etwas Glück zum zweiten Sieg

Erstellt:

Von: Michael Wepler

Kommentare

Ungewohntes Gefühl: Verteidiger Marvin Schmidt (links) brachte Grebenstein in Führung.
Ungewohntes Gefühl: Verteidiger Marvin Schmidt (links) brachte Grebenstein in Führung. © Raphael Wieloch

Kassel – Nach seiner zweiwöchigen Spielpause hat der Tuspo Grebenstein mit dem 3:1 (2:0)-Erfolg beim Neuling Fortuna Kassel seinen zweiten Sieg in der Fußball-Gruppenliga gefeiert.

Dabei fanden die Grebensteiner gut ins Spiel und gingen früh in Führung. Jannik Kleinschmidt hatte sich über den rechten Flügel durchgespielt und seine Hereingabe in den Fünfmeterraum drückte der mitgelaufene Marvin Schmidt zum 0:1 über die Linie (4.). In der 18. Minute war es Marvin Schmidt, der für seinen Sturmpartner Leon Ungewickel auflegte. Dieser wiederum nahm das Leder gekonnt an und traf sehenswert ins obere Eck (18.).

Der Tuspo kontrollierte das Spiel und hatte noch zwei, drei weitere Möglichkeiten. Die Fortunen wiederum waren nur durch einige Distanzschüsse gefährlich. Nach der Pause wendete sich hingegen das Blatt. Durch einen Angriff über die rechte Seite traf der freigespielte Dennis Reitze aus etwa zwölf Metern zum 1:2-Anschlusstreffer in die lange Ecke (48.).

Die Gastgeber liefen nun früh an und wurden mit langen Bällen zunehmend gefährlicher. „Wir haben da den Zugriff zum Spiel verloren und hatten am Ende mit dem Sieg etwas Glück“, kommentierte Tuspo-Trainer Maximilian Schäfer die schwächere zweite Hälfte seiner Elf. Ein Lattentreffer und zwei starke Paraden von Gerd Geschwind standen danach einem Ausgleich des Aufsteigers im Weg. Dazu erkannte der Schiedsrichter ein Tor der Gastgeber wegen einer Abseitsstellung nicht an.

Der Tuspo hatte einige Kontermöglichkeiten, die aber nicht richtig ausgespielt wurden, weil der letzte Pass nicht ankam. Erst in der Nachspielzeit gelang den Gästen ein gut ausgespielter Konter, den Kleinschmidt zum 1:3 verwertete (90.+2.). (Michael Wepler)

Grebenstein: Geschwind - T. Schmidt, J. Schmidt, Paulus - Kleinschmidt, Salomon, Budalic, Durward - Frey - Ungewickel, M. Schmidt.

Auch interessant

Kommentare