1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Hofgeismar/Wolfhagen

Nachlegen lautet die Devise

Erstellt:

Von: Michael Wepler

Kommentare

Nicht dabei: Joana Leibecke (links) wird Wesertal gegen Böddiger/Brunslar fehlen.
Nicht dabei: Joana Leibecke (links) wird Wesertal gegen Böddiger/Brunslar fehlen. © Markus Löschner

Wesertal – Beim Oberligaabsteiger FSG Böddiger/Brunslar gastiert der Frauenhandball-Landesligist HSG Wesertal. Am Samstag (17 Uhr) in der Stadtsporthalle Felsberg wollen die Wesertalerinnen in ihrem dritten Auswärtsspiel mit einem Punktgewinn nachlegen.

Wesertals Trainer Jürgen Herbold rechnet sich nach den Auswärtsniederlagen in Reichensachsen und Twistetal durchaus Chancen aus, zumal die FSG nach den ersten vier Spielen nur das erste Spiel gegen Rotenburg mit 26:25 gewinnen konnte. Danach gab es zwei knappe Auswärtsniederlagen bei den Aufsteigern Zwehren/Kassel und Datterode/Rhörda und eine 25:30-Heimniederlage gegen Bad Hersfeld.

Herbold hofft, dass nach dem 33:18-Heimsieg über den Aufsteiger SVH Kassel der Knoten geplatzt ist: „Böddiger/Brunslar steht nach dem nicht so guten Start in eigener Halle schon etwas unter Druck. Wir wollen an die Abwehrleistungen in Twistetal und gegen Harleshausen anknüpfen und das mit der verbesserten Angriffsleistung aus dem letzten Spiel verknüpfen.“

Trotz der verbesserten Angriffsleistung in der Vorwoche mit 33 erzielten Toren sieht er da noch Steigerungsbedarf, zumal Böddiger/Brunslar ein stärkerer Gegner sein dürfte, der die HSG in Abwehr und Angriff stärker fordern wird. Die Mannschaft des früheren Melsunger Zweitligatorhüters Harald Birk hat nach dem Abstieg einige gestandene Spielerinnen abgegeben.

Neu hinzugekommen sind neun Spielerinnen, darunter die Ex-Caldenerin Juliana Gries von der SVH Kassel und Jana Herbst von Lohfelden/Vollmarshausen, die bislang die besten Torschützinnen der FSG sind. In diesem Spiel wird Herbold ohne seine Rückraumspielerin Joana Leibecke auskommen müssen. Noch fraglich ist der Einsatz von Angela Keßeler. (Michael Wepler)

Auch interessant

Kommentare